Wissenswertes

Alles zum Thema: Roher Lachs

Frischer Lachs Swiss Lachs

Unsere Experten teilen ihr Wissen und beantworten die häufigsten Fragen zum verschiedenen Themen rund um den Lachs. In diesem Beitrag kümmern wir uns um den „rohen Lachs“. Eine Delikatesse, die in einigen Gerichten integriert wird. Bedeutet das aber auch, dass man einen frisch geangelten Fisch genüsslich verspeisen kann? 


1. Kann jeder Lachs roh gegessen werden?

Den SWISS LACHS können Sie roh geniessen. Bei anderen Lachsen sollte eine Gefrierbehandlung durchgeführt werden. Wildlachs und Zuchtlachs aus Netzgehegen können Parasiten, Nematoden oder Fadenwürmer in rohem Filet enthalten, weshalb bei diesen Fischen empfohlen wird mindestens 24 Stunden bei maximal -20 °C in der Tiefkühltruhe zu lagern, um Keime zuverlässig abzutöten.


2. Wie gesund ist roher Lachs?

Der Verzehr von rohem Lachs ist gesund, da er viele Omega-3-Fettsäuren und Spurenelemente, vor allem Eisen, Phosphor und Jod, enthält. Roher Fisch kann jedoch unerwünschte Gäste enthalten, die zu einer parasitären Erkrankung führen können: der gefährlichste davon ist Anisakis. Den rohen SWISS LACHS können Sie ohne Bedenken roh geniessen, da diese Fische ohne Parasiten aufwachsen. Mehr zu unseren Werten

Roher Lachs ist also gesund. Eine detaillierte Tabelle der Inhaltsstoffen finden Sie hier: ernaehrung.de


3. Wer sollte auf rohen Fisch verzichten?

Schwangere sollten während der gesamten Schwangerschaft keinen rohen Fisch zu sich nehmen, da mögliche Krankheitserreger auch eine Gefahr für das Ungeborene darstellen können. Alle anderen können bedenkenlos zugreifen.


4. Wie lange kann man rohen Fisch essen?

Wir empfehlen, den rohen Lachs als Sashimi oder Sushi innerhalb von 2 Tagen zu konsumieren. Bitte beachten Sie das Haltbarkeitsdatum auf der Verpackung.


Haben Sie noch eine Frage zum Thema „roher Fisch“? Dann melden Sie sich bei uns auf info(at)swisslachs.ch und wir ergänzen Ihre Frage in dieser Auflistung.

Herzliche Grüsse,

Ihr SWISS LACHS-Team

Roher Lachs ist ein Genuss